Dieses ist der häufigste gynäkologische Eingriff. In einer kurzen Narkose wird  zunächst der Eingang zur Gebärmutter geweitet und dann diese mit einer sogenannten Cürette  vorsichtig ausgeschabt. Deshalb heißt dieser Eingriff im Fachjargon auch Cürettage. Bei einer Fehlgeburt reicht es, den Gebärmutterkörper auszuschaben. Bei Blutungsstörungen oder zum Ausschluss einer bösartigen Erkrankung kratzt man separat Gebärmutterhals und – körper aus. Dieser Eingriff dauert meist nur 10 Min. Wie bei allen Operationen wird das gewonnene Material zum Pathologen geschickt und dort feingeweblich untersucht.  Dauer der OP: ca. 10 Min.
Kombinieren kann man ihn z.B. mit einer Gebärmutterspiegelung (Hysteroskopie) oder auch mit einer Konisation (Herausschneiden eines Kegels vom Gebärmutterhals). Letzteres ist notwendig, wenn man schon weiß, daß sich dort veränderte Zellen befinden.

Betriebsurlaub vom 20-24.06.2022

 

Sehr geehrte Patientinnen,

vom 20.-24.06.2022  bleibt unserer Praxis geschlossen.

 

Folgende Praxen vertreten uns in der Zeit: 

  • Dr. med Martin Teffner, Königstr. 14, 24552 Lübeck, Tel: 71231
  • Dr. med. Ulfert Holtkamp (Frau Zieros), Parade 8, 23552 Lübeck,  Tel: 73321                                                                                                                                                                                                                               (Frau Flehmeyer) Marlistr. 101, 23556 Lübeck: Tel.68066

 

Bei akuten Beschwerden stellen Sie sich bitte in der Notaufnahme des UKSH vor, Schwangere ab der 36+0 SSW auch im Kreißsaal des Marien-Krankenhauses Lübeck.  

 

Wir danken für Ihr Verständnis

 

Dr. med. Uwe Wiegel & Dr. med. Miriam Krohne

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.